Sougia

Nur eine Straße führt nach Sougia und endet dort. Der Ort ist klein: zwei Supermärkte, einige Tavernen und Pensionen. Auf dem langen Strand wird wildes Zelten geduldet.
Moni, Livadas und ⇒ Koustogerako sind drei Orte oberhalb von Sougia, die - wie viele andere Orte auf Kreta - von den Deutschen im zweiten Weltkrieg geschändet worden sind.
Richtung Westen führt der E4-Wanderweg über ⇒ Lissos nach Paleochora, Richtung Osten über Tripiti nach ⇒ Agia Roumeli.

Sougia

© 2018 Manfred Köhler / Inge Wuthe