Taverna Livaniana

Die Taverne am Ortseingang von Livaniana überrascht mit einem grandiosen Blick hinunter zur Küste.
Sie ist ein Ort zwischen Himmel und Erde, wo die Sehnsucht Ruhe finden kann.
Ein alter ⇒ Fußweg führt von der Lykos-Bucht hoch nach Livaniana.
Das oberhalb der Taverne gelegene Dorf ⇒ Livaniana scheint verlassen, seine wenigen Häuser dem Verfall preisgegeben. Früher bedienten in der Taverne mal ein junger Grieche, mal eine alte Griechin, manchmal auch niemand. Dann war nur der Kühlschrank in Betrieb und mit Getränken gefüllt, das Geld legte man auf einen Tisch im Innenraum.
Im Winter 2006/07 gab es einen ⇒ Felsabbruch, der die Taverne nur knapp verfehlt hat.
Von 2008 bis 2013 wurde die Taverne von ⇒ Tilman Roemer bewirtschaftet. Im November 2013 wurde das Pachtverhältnis von der Eigentümerin beendet und Tilman kehrte nach Deutschland zurück.
2014 war die ⇒ Taverne verlassen, im September 2015 wurde sie von ⇒ Aik wieder neu eröffnet. Aik hat die Taverne für sieben Jahre gepachtet.
Taverna Livaniana
Taverna Livaniana (2016)
Taverna Livaniana 2016
Taverna Livaniana 2016
Taverna Livaniana 2016
Taverna Livaniana 2016
Taverna Livaniana 2016
Taverna Livaniana 2016
Taverna Livaniana 2016
Taverna Livaniana 2016
Taverna Livaniana 2016

© 2018 Manfred Köhler / Inge Wuthe